Räumung möglich ab Donnerstag Abend

Die wiedereröffnete Villa BEL steht unmittelbar vor der Räumung.
Nach einer Woche Selbstbestimmung und Kreativität ist das von zahlreichen Studierenden ins Leben gerufene Projekt bereits wieder von der Schliessung bedroht.
Die Uni-Leitung hat dem Haus eine Frist gesetzt: Bis Donnerstag Abend müssen alle raus sein, sonst trägt uns die Polizei raus.

Dies wollen wir aber verhindern!
Wir wollen den entstandenen Raum weiter mit kreativen Ideen beleben und nutzen. Die letzte Woche hat uns gezeigt, dass auch der Unialltag entspannt und interessant sein kann. Zusammenkommen, quatschen, sich austauschen, sich selbst organisieren, das alles verlieh dem Haus eine besondere, neue Atmosphäre, die es so vorher an der Uni nicht gab.

Sogar eine tägliche Vokü ist entstanden um den Ablauf des vielfältiges Programms zu ergänzen. Eine sehr positive und optimistische Stimmung schwebte in der Luft. Der Campus lebte wieder.

Das alles darf nicht verschwinden!

Deswegen kommt am Donnerstag um 12:00 Uhr zum Lichthof im Hauptgebäude der TU!! Wir wollen das Präsidium zur Rede stellen und Öffentlichkeit erzeugen. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.